Wahlen und Jahresbericht

Pressemitteilung

Bei der Unterbezirkskonferenz der Jusos im Kreis Alzey-Worms wurde der Vorstand neu gewählt. Tobias Perlick (Bechtheim) wurde einstimmig als Vorsitzender im Amt bestätigt. Als Stellvertreterinnen sind Julia Loos (Alzey) und Sabrina Jennewein (Bechtolsheim) gewählt worden. Der neue und alte Geschäftsführer ist Kürsat Zincir (Alzey). Als Beisitzer wurden neu in den Vorstand gewählt: Mubeen Moin, Marcel Lensch (beide Wöllstein) sowie Jonas Braun (Alzey).

Der Vorsitzende führte unter anderem diverse Veranstaltungen im Landratswahlkampf an, die die Jusos zum Teil selbst auf die Beine gestellt hatten sowie weitere Veranstaltungen wie die Weihnachtsfeier der jungen Sozialdemokraten im letzten Jahr. Darüber hinaus fanden mehr als zehn Seminare und Diskussionsrunden mit Abgeordneten und Experten zu verschiedenen Themen statt.

Besonders freute ihn, dass der Impuls, der auch maßgeblich von den Jusos zur Demokratisierung der Kandidatenfindung für den kommenden Bundestagsabgeordneten kam, in der Partei nicht gänzlich unerhört blieb. „Wir haben mit Marcus Held und Timo Horst zwei überaus geeignete Bewerber, da kann man nicht nur hinter verschlossenen Türen im kleinen Gremium entscheiden, sondern muss den Entscheidungsprozess öffnen“. Das habe die SPD weitestgehend erkannt. Die beiden Kandidaten stellten sich im Anschluss an die Konferenz den Jusos vor und beantworteten die an sie gestellten Fragen.

 

 

Homepage Jusos Kreis Alzey-Worms

 

Counter

Besucher:137605
Heute:9
Online:1